Archive für Blüten

Winter vorm Balkon

13. Januar 2012 — 1 Kommentar

Mann, was ist das denn für ein Winter. Seit einigen Tagen blüht sogar eine Kornblume in meinem Balkonkasten!

Eine Kornblume blüht im Januar 2012 im Balkonkasten

Nächste Woche geht es endlich wieder los mit den Tomaten für 2012. Hoffentlich wird der Sommer so warm, wie der Winter…

Advertisements

Blühende Erdbeerpflanze im Balkonkasten

Heute morgen wollte ich meinen Augen nicht trauen: Die erste Erdbeerblüte ist aufgegangen. Blütenknospen hatte ich schon vor 10 Tagen entdeckt, aber ich war überrascht, dass sie so schnell aufgehen.

Chilipflanze im Balkonkasten

Ich erzähle ja so ziemlich jedem von meinem Balkon-Garten. Und oft höre ich dann, welche Garten-Experimente andere so auf ihren Balkons machen. Mein Kollege Thorben beispielsweise ist einerseits Bonsai-Fan (und Designer von stylishen Beton-Bonsai-Töpfen), andererseits baut er Tomaten in Kübeln und Chilis in Töpfen an. Und er war so großzügig, mir eine seiner Chilipflanzen abzutreten.

Danke Thorben!

Anfangs hatte es die Chilipflanze nicht ganz leicht: Der Wind hier oben im dritten Stock kann für eine junge Pflanze schon ein Schock sein. Nachdem ich die Chili angebunden hatte, hat sie sie jedoch schnell erholt. Inzwischen ist die Pflanze zwar klein, aber sie treibt viele Blüten und hat auch schon die ersten Schoten.

Da freu ich mich doch schon auf Spaghetti all‘ Arrabiata mit meinen Tomaten und den eigenen Chilis…

Erdbeeren, etwa 4 Wochen nach der Blüte, noch grün.
Vor fast genau einem Monat habe ich meine ersten Erdbeerblüten gepostet. Ich hätte nicht gedacht, dass es über einen Monat dauert, bis aus einer Blüte eine Beere wird. Aber so langsam nehmen die Erdbeeren Gestalt an. Mmmhhh….

Übrigens habe ich drei Pflanzen in einem 40-cm-Kasten. Die Pflanzen sind ordentlich gewachsen und hatten insgesamt über 40 Blüten! Auch das hätte ich nicht erwartet. Und es kommen immer noch neue Blüten nach. Wenn das alles saftige Erdbeeren werden, dann wird es ein leckerer Sommer.

Eine aufgeblühte Dolde am Bienenfreund/Phacelia

Wochenlang habe ich mich gefragt, was das für komische grüne Bälle sind, die da in meiner Wiese heranwachsen. Jetzt habe ich mir ein Pflanzenbestimmungsbuch besorgt und das Geheimnis gelüftet: Es ist der Bienenfreund, auch Büschelschön oder Phacelia genannt. Die Namen sprechen Bände: Es sind büschelige, violette Blütenbälle, auf die die Insekten nur so fliegen. Bienen hab ich noch nicht am Balkon gesehen, dafür jede Menge Hummeln.

Für alle, die noch nicht so genau wissen, wie das mit den Bienen und den Blumen funktioniert, gibt’s hier noch ein paar andere Bilder:

Die erste Erdbeerblüte 2010 auf dem Biobalkon

An allen drei Erdbeerpflanzen (Vierländer „Altbekannte Erdbeere“) haben sich in den letzten Tagen endlich die Blüten geöffnet. Bei dem trüben und kalten Wetter kann ich es den Pflanzen ja kaum verübeln, dass sie sich nicht so richtig raus trauen. Aber ab morgen sind die Eisheiligen vorbei. Und dann geht es hoffentlich richtig zur Sache im Erdbeerbeet. Die erste Hummel war ja heute schon zum Beschnuppern da…

Nachtrag:
Der Erdbeeranbauer hat am 15. Mai ein paar Tipps gebloggt, was jetzt im Mai bei Erdbeeren zu tun ist. mein Lieblingstipp:

„Beobachten sie die Pflanzen jetzt beim Blühen, es sieht prachtvoll aus!“

Blüten-Knospen meiner Balkonkasten-Erdbeere

Als ich heute von der Arbeit kam und meinen Balkongarten routinemäßig inspizierte, entdeckte ich in allen drei Erdbeerpflanzen einen kleinen Knäuel Blütenknospen. Hurra!

Wurde aber auch langsam Zeit. Eine Kollegin erzählte mir schon letzte Woche, das ihre Erdbeeren schon blühen. Und meine Nachbarin hat ihre Erdbeerpflanzen faulerweise schon blühend gekauft – Schummelei, wenn ihr mich fragt!

Und jetzt warte ich gespannt auf die erste offene Blüte. Und dann auf die erste Erdbeere…