Blogempfehlung: Gemüse aus Balkonien

11. Juni 2012 — 1 Kommentar

http://balkongemuese.files.wordpress.com/2012/01/cropped-100_2531_2s.jpg

Heute möchte ich euch ein Blog und den dazugehörigen Balkon vorstellen, der mich schon öfter begeistert hat. Seit Jahresbeginn bloggt die Österreicherin Ivynettle auf Gemüse aus Balkonien über ihren Nutzbalkon. Und der macht mich neidisch.

Ivynettle hat eine Loggia, also einen Balkon mit Seitenmauern. Das heißt, sie hat im Vergleich zu mir massig Platz. Und den nutzt sie vorbildlich. Aus den Blogposts kann man auch lesen, dass das Klima in Österreich milder ist. Sie hat noch bis Dezember geerntet – bei mir in Hamburg ist spätestens im November Schluss.

Das wichtigste aber: Ivynettle ist gelernte Gärtnerin und hat reichlich Erfahrung mit Gemüse.

Eine besondere Lesempfehlung sind die zwei Posts „Zahlt sich das aus?“ und „Zahlt sich das aus?” Teil 2, in denen sie akribisch ihre Erfolge und Misserfolge auf dem Balkon zusammenfasst und sogar auf den Cent ausrechnet, wie sich ein Nutzbalkon finanziell rechnet.

Viel Spaß beim Lesen!

Advertisements

Eine Antwort zu Blogempfehlung: Gemüse aus Balkonien

  1. 

    Danke für die Empfehlung! 🙂

    (Das mit der Ernte im Dezember… na ja, das war glaub ich eher das komische Wetter letzen Winter – extrem warm bis Ende Jänner, und dann plötzlich extrem kalt.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s