Die erste Ernte des Jahres: Feldsalat im Balkonkasten

24. März 2011 — 1 Kommentar
Feldsalat in Mischkultur mit Knoblauch im Balkonkasten

Feldsalat im Balkonkasten

Im letzten Herbst habe ich in alle bereits leeren Kästen ein paar Feldsalat-Samen gestreut. Leider etwas zu spät, denn vor dem Einbruch des Frostes konnte ich nicht mehr ernten. Aber Feldsalat ist winterhart und unglaublich pflegeleicht – und deshalb ein tolles Gemüse für die Zeit nach den letzten Radieschen. Ich brauchte also nur abzuwarten, bis es wieder wärmer wird. Nach den ersten Sonnenstrahlen des Jahres konnte ich jetzt schon einige Hände voll ernten.

Und so sieht das ganze dann verzehrfertig aus. Fehlt nur noch ein bisschen Dressing*:

Frisch vom Balkon geernteter Feldsalat in einer Salatschüssel.

Feldsalat in der Schüssel.

*Serviervorschlag

Advertisements

Trackbacks und Pingbacks:

  1. Obst und Gemüse im Balkonkasten – Was sich bewährt hat « Biobalkon - März 24, 2011

    […] Feldsalat: Ist ein gutes, pflegeleichtes Balkon-Gemüse. Da Feldsalat winterhart ist, eignet er sich besonders zur Überbrückung der radieschenarmen Jahreszeit zwischen September und Mai. (siehe auch: Die Erste Ernte des Jahres: Feldsalat) […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s